Die Kapelle

1947 baute Marcello auf dem Grundstück von Svarga eine kleine Kapelle. In ihr, die Marcello selbst die „Kathedrale der Seele“ nannte, verbrachte er jeden Tag viel Zeit.

Der Ort ist voller bemerkenswerter Ruhe, und es ist leicht zu verstehen, dass Marcello sich gern darauf einließ, um hier zu meditieren. Die Wände sind mit farbenfrohen Aufforderungen nach Ruhe und Harmonie geschmückt.

Marcellos klarer religiöser Glaube kommt zur Geltung, wenn man sieht, wie er die Religionen im Bild „Glaube der Welt“ zusammenfasst und überzeugt ist, dass alle religiösen Wurzeln aus derselben Kraft stammen – „Mystica Eterna“, der ewigen Mystik. Dieser Ort – die Kapelle – ist für alle, die ihn besuchen, sehr bemerkenswert, und man geht mit dem Gefühl in seinen Alltag zurück, etwas Großartigem ausgesetzt gewesen zu sein.

Die Kapelle ist für die Öffentlichkeit zugänglich und einen Besuch wert.

Kapellet
Kapellet
Kapellet - Bakside
Kapellet
Kapellet
Kapellet
Kapellet - Sjelens katedral
Kapellet - Orgelet
Kapellet - Maria i vinduet
Kapellet - Faith veggbilde
Kapellet - Bysten av Marcello
Kapellet - Byster av familien
Kapellet - Byster av familien
Kapellet - Byster av familien
Kapellet - Medaljong
Kapellet - Opprinnelig

Adresse:

Birkebeinervegen 155

2618 Lillehammer

Wegbeschreibung:

In Privatbesitz. Wenn Sie die Kapelle besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher mit dem Besitzer Sæter telefonisch (415 42 630) einen Termin.

Bitte respektieren Sie, dass dort eine private Familie lebt.

© 2020 Foreningen Marcello Haugens Venner